Violetta : Love Music Passion <3

Startseite » Die Schauspieler von Violetta » Falba Adventskalender Kapitel 13

Falba Adventskalender Kapitel 13

Archive

Blogstatistik

  • 7,525,726 Klicks

Kategorien

*Alba*
Facu und ich schauten uns in dem Fkugzeug Fernseher gerade „The Intern“ an, und als Anne Hathaway gerade erklärte, wie Facebook funktionierte, kam eine Stewardess an uns vorbei, und bot uns Schokokuchen an. Ich wollte keines, da mir vom fliegen oft schlecht wurde, und ich deshalb immer so wenig esse wie möglich. Facundo nahm natürlich ein Stück, und ich nahm meines doch an, um es dann Facundo zu überlassen. 
„Alba! Wir landen!“, flüsterte mir eine Stimme ins Ohr. Langsam öffnete ich meine Augen, und schaute aus dem Flugzeugfenster. Unter uns konnte ich schon den Flughafen erkennen.
Ich nahm mir meinen Koffer vom Gepäckband, und wartete auf Facundo. Als auch er seinen Koffer in der Hand hielt, verliessen wir den Flughafen, und warteten auf ein Taxi. Als eines hielt, stiegen wir samt Koffer ein, und Facu nannte dem Taxifahrer unsere Adresse. 

Facu öffnete die Haustür, und ich ging als erste hinein. Ich ging in die Richtung meines Zimmers, als mich Facundo aufhielt. „Nein! Nicht hineingehen! Bitte!“, rief er, als ich die Türklinke schon berührte.
„Du musst heute leider entweder bei mir oder auf der Couch schlafen. Und wir können uns das Bett teilen, ich kann aber auch, wenn du willst auf der Couch oder alleine in meinem Bett schlafen“, meinte er.
„Ist Morena schon eingezogen?“, giftelte ich. Meine gute Stimmung war verflogen. Bis eben war ich noch total happy, über den bleibenden Schnee und die beleuchteten Gärten und Häuser.
„Nein! Aber ähm… es geht einfach nicht“, grinste er mich etwas verlegen an. 
„Und was ist mit meiner Kleidung?“, fragte ich.
„Ich hol dir alles aus deinem Zimmer, was du brauchst“, antwortete er.
Ich war mir nicht ganz sicher, ob ich das als positiv oder negativ empfinden sollte, ging aber in Facus Zimmer und legte mich auf sein Bett. Kurze Zeut später kam er auch rein, und fragte mich, ob ich hier schlafen wollte.
„Wenn es dir nicht’s ausmacht…“, antwortete ich.
„Natürlich nicht! Soll ich auf der Couch schlafen oder …“, fragte er, doch ich unterbrach in.
„Kein Problem, Facu, du kannst schlafen, wo du willst. Mir macht das nichts aus. Ausser du schläfst draussen. Dann erfriersr du mir ja noch. Und dann gibts wieder einen Stromausfall.“
„Hey, mein Name ist nicht Alba Rico“, erwiederte er lachend.
Ich blieb für den Rest des Tages in Facus Zimmer, und hörte nur, wie es hämmerte und wie Weihnachtsmusik  aus einem Radio lief.
Am späten Nachmittag brachte mir Facu eine heisse Schokolade mit Marshallows und einer Zuckerstange vorbei.
„Oh, wie süss! Wie in diesem kitschigen amerikanischen Weihnachtsfilmen! Gracias!“, bedankte ich mich strahlend.
„Du könntest jetzt eigentlich schon in dein Zimmer“, begann er, und meine Laune sank nun wieder etwas. Das Schicksal ist ein richtig mieser Verräter, da kann ich John Green nur Recht geben. „Allerdings würde ich es gerne noch perfektionieren, und dazu müsste ich einkaufen gehen. Wenn du gestattest, bleibst du heute Nacht noch hier.“
„Ich gestatte“, sagte ich lächelnd.

Hallo ihr Weihnachtselfen, V-Lovers, und Personen, die diese Geschichte lesen, ohne zu wissen, ob es Facu überhaupt gibt (Ja ich meine dich, grösster Potterhead/Warrior Cats Fan aller Zeiten), ihr, die mich mit Kommentaren und Nachrichten aufmuntert, alle Einhörner (besonders die, die mit mir schreiben. Also das eine da. Das Wunderkind, dass bei seiner eigenen Geburt dabei war (Wie viele Filme machen wir jetzt?)) da draussen, ich wünsche euch und der ganzen Welt einen schönen dritten Advent.

x Vilufrancami


17 Kommentare

  1. sophelos sagt:

    Supi❤

  2. iLove leonettaTini sagt:

    Super ♥♥

  3. Leli sagt:

    Schönen dritten Advent dir auch süsse❤❤❤ Wieder mal hast du mich UMGEHAUEEEEEEEEEN❤❤❤

  4. #I❤Leonetta sagt:

    Awww, wieder ein so tolles Kapitel!!!😍😍
    Dir auch noch einen schönen 3. Advent!
    PS 3. Advent! Fast ist Weihnachten und fast sind Ferien!!!😍😍😍❤❤

  5. PrincessTini sagt:

    Ich liebe deine Story! OMG ich Liebe sie so 😍 Danke das du so perfekt schreibt ❤ Schön das es dich gibt 😘

  6. Erdbeerkeks sagt:

    Dir auch 💕 Fabelhaftes Kapitel 🙈💕

  7. Jortina sagt:

    Mehrrrrrrrrrrrrrrrrr als perfectoooooo soooooo megaaaaaaaaaa meine süße freue mich krass auf die nächste so spannend wie es weiter geht und das hast su am Ende wirllich toll gesagt die auch einen schönen 3 Advent meine lliebe

  8. LodoFanatica sagt:

    😀
    Dir auch einen wunderschönen 3. Advent!❤
    Freue mich auf morgen!😉

  9. Lolle sagt:

    Wer is dieses Wunderkind, des bei der eigenen Geburt dabei war? Was die Anzahl der Filme betrifft, sollten wir nochmal drüber nachdenken und uns einig werden. Sollte aber kein Problem werden. Oder?
    Jtz zum Kapitel. Einfach nur so perfekt.
    Dir auch nen schönen 3. Advent🦄

  10. Dankeschön dir auch. :-* ❤
    Und die Story ist wirklich so unglaublich schön. *-* Ich kann gar nicht bis morgen warten. :-* ❤

Kommentiert ruhig was das Zeug hält! Fragt und Bewertet. Viel Spaß beim Lesen! VG Euer LMP Team

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: