Violetta : Love Music Passion <3

Startseite » Die Schauspieler von Violetta » Believe in you ~ Jortini Kapitel 14 – Was ist das?

Believe in you ~ Jortini Kapitel 14 – Was ist das?

Archive

Blogstatistik

  • 7,521,774 Klicks

Kategorien

Jorge

„Du.“

Entsetzt sehe ich sie an. Wie meint sie das? Ich habe ihr ihr Lächeln gestohlen? Ich streichle sanft ihre Oberarme und halte sie fest. „Was habe ich gemacht?“ frage ich, sichtlich traurig. „Du hast mir wehgetan.“ antwortet sie und senkt den Blick. Einzelne, wertvolle Tränen fallen wieder auf den Boden. Ich ziehe sie leicht, als wäre sie aus Glas zu mir, und umarme sie. Ich dachte, Tini würde mich wegstoßen und mir eine schellen, aber sie umarmte mich auch. Weich schmiegte sich ihr Körper an meinem. Ich strich ihr über das Haar, da sie mein Hemd vollweinte. Mir war das Hemd egal, wir hatten sowieso Duplikate für die Kleidung der Schauspieler.

Nach einer langen Zeit lösten wir uns voneinander, stehen aber nah beieinander. Wir sehen uns in die Augen. Diese rehbraunen Augen machen mich verrückt. Genau dieser Mund und genau dieser Moment führten meine Gedanken in die Erinnerung an unseren Kuss zurück.

Wir tanzten eng umschlungen zu unserer Musik. Wir lachten in unserem Tanz und wegen dieser romantischen Atmosphäre im Raum. Kerzen können Wunder bewirken.

In diesen Erinnerungen, setzt mein Hirn aus. Ich komme ihr meinem Gesicht näher und bevor sie mich aufhalten kann, sind meine Lippen auf ihren. Ganz sanft und leicht.

Tini
Er küsst mich! Ich kann es nicht fassen! Ich wollte ihn aufhalten, doch es war schon zu spät. Seine Lippen lagen schon auf meinen. Zu spät um wegzustoßen, zu spät ihm eine zu klatschen, zu spät um wegzulaufen. Das war das hier und jetzt. Wie sanft er meine Lippen liebkoste, wie er süß mich küsste. Doch aus dem süß wurde langsam wild. Ich zog ihn zu mir und wollte mehr dieses schönen Kusses. Da ich nah bei der Wand stand, drückte er mich leicht dagegen, während er mich hochhob und ich meine Beine um ihn schlang. Die Zunge des jeweils anderen landete im anderen Mund und die zwei Zungen tanzten. Nunja, mein Gehirn setzt eben bei Blanco aus, deswegen war es mir relativ egal was wir machten und wie wir es machten. Ich wollte einfach nur seine Lippen. Ich schien nicht schwer für ihn zu sein, da er mich lange hielt. Mindestens eine halbe Stunde. Dann setzte er mich mit einem letzten Kuss ab und ließ mich los. Gleichzeitig lösten wir uns.

Ich starre ihn entsetzt an, meine Wangen glühen. Wir haben uns geküsst. Nein, küssen kann man das nicht nennen. Geknutscht, wild rumgeknutscht haben wir. Fassungsloses Schweigen herrscht. Seine Wangen sind auch noch leicht gerötet, bis ich diese Stille satt habe und ihn nochmal zu mir ziehe und ihn erneut küsse. An diesem Morgen ist alles erlaubt.


8 Kommentare

  1. Leli sagt:

    Johanna! Kompliment 👍🏼🍀💕
    Du schreibst göttlich. Was will man da noch sagen ausser : BOMBASTISCH 👍🏼

    Lg Leli

  2. Jortina sagt:

    Ahhhhhhh so faszienierend gut aber ich bin immer noch von dem letzten Kapi von Band 2 total geflasht ich denk an nichts anderes mehr😄 yes sie haben sich geküsst😉

  3. PrincessTini sagt:

    Mega geschrieben 😘

  4. Elena sagt:

    Toll gemacht dieses du! Omg ich kotze Regenbögen (:

  5. Hammer♥eine total tolle Story ich lieeeeebe sie

  6. Leonetta18 sagt:

    Hammer.. einfach nur genial :DD
    Ich liiiiiiiiebe diese story ♥♥

  7. UnicornTina sagt:

    Total toll *-* Dankee!❤

  8. Lisa😘 sagt:

    Schöne Story ❤
    Kann es sein , dass du die Story schon auf Wattpad hochgeladen hast ?
    Falls du das schon mal erwähnt haben solltest tut es mir leid

    LG Lisa😘

Kommentiert ruhig was das Zeug hält! Fragt und Bewertet. Viel Spaß beim Lesen! VG Euer LMP Team

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: