Violetta : Love Music Passion <3

Startseite » Die Schauspieler von Violetta » Believe in you ~ Jortini Kapitel 29 – Stephanie

Believe in you ~ Jortini Kapitel 29 – Stephanie

Archive

Blogstatistik

  • 7,525,726 Klicks

Kategorien

Jorge
Stephanie. Meine langjährige, feste Freundin. „Jorge! Ich bin da, bei dir!“ Sie rennt auf mich zu und umarmt mich. Oha.. „Wie gehts dir mi Amor? Ich weiß, du hast mich bestimmt vermisst.“ redet sie auf mich ein. Eigentlich ist es wie Prügel. Mit Worten hauen. „Ja..ja.“ kann ich nur antworten. „Komm, ich hab gehört es gibt Frühstück!“ ruft sie und zieht mich an der Hand weiter. Ich blicke über die Schulter. Ruggero sieht mich fragend an. Ich kann nur mit den Schultern zucken.

Und schon stehe ich mit Stephie auf der großen Frühstücksterrasse. Wie in meinem Traum. Ich suche den Raum ab und entdecke sie. Und sie beachtet mich gar nicht. Martina sitzt starr dort und schaut auf ihr Essen. Der Blick scheint leer…ohne dieses Funkeln. In meinem Traum hatten sie gefunkelt. So wunderschön..„Jorge! Komm, wir setzen uns an einen Tisch, ich weiß auch schon wo!“ ruft Stephie. Alle blicken auf von ihren Tischen. Der ganze Cast starrt mich an. Doch ich lasse mich von ihr mitziehen.

Ich hatte nicht beachtet, wo genau sie mich mitnimmt.

Tini
Ist das sein Ernst? Hat seine Freundin Langeweile? Deren Stimme tut ja fast in den Ohren weh.

Ruggero setzt sich wohl zu Mercedes. Ich freue mich wirklich für sie, ich habe das Gefühl, dass sie mir irgendwas vorenthält. Bestimmt fühlt sie etwas für ihn. Ich versuche, Jorge und seine „Princesca“ nicht zu beachten. Doch was tut sie da…? Sie setzt sich genau mit Jorge an den Nachbarstisch. Ich kann den Blick von Jorge auf mir spüren, das weiß ich einfach. Egal, heute darf ich nicht schwach werden. Es ist ein beschissener Tag, ganz einfach.

„Ach Jorgiii! Wie ich dich vermisst habe!“ ruft Stephie. Nein, sie prügelt mit den Worten auf mich ein. Und das nicht nur bildlich gesprochen. Mein Essen lasse ich unberührt. Nur den Orangensaft trinke ich zur Hälfte aus. „So, um das zu besiegeln, jetzt das!“ ruft Stephie wieder. Genervt drehe ich mich um, doch was ich sehe, lässt mir Tränen in die Augen steigen, zum 2. Mal heute. Jorge und Stephie küssen sich.

Ich stehe schnell auf und renne raus, bis in den nächsten Korridor. Die Tränen fließen so schnell und es sind viele. Mehr als die Meere damit gefüllt sind…


Irgendwie ein wenig Dejavu nicht wahr? Gespannt wie es weitergeht? Schreibt doch eure Thesen wie es weitergeht auf!
LG Johanna ❤❤❤


10 Kommentare

  1. Ruggechi sagt:

    Aufjedefall war das wieder eine mega mega Idee wie immer😍Du schreibst fantastisch! Ich denke das sie das jetzt alles wirklich erleben😂Perfekt ich liebe deine Story❤😘💋Weiter so!

  2. PrincessTini sagt:

    Hammer Kapitel ❤
    Vielleicht passiert das was sie geträumt haben jetzt wirklich 😂

  3. Leli sagt:

    Wetten das sie es erst geträumt haben und dann erleben sie es wirklich 😂😂

    SUUUPER!!! 🍋😜

  4. Krümel sagt:

    Wirklich lustige Idee das mit dem Deja-Vú!
    Einfach aus Prinzip müsste Jorge ihr hinterherlaufen! Und spätestens müsste eigentlich der ganze Cast über Tinis Gefühle Bescheid wissen.
    Ich bin total gespannt, wie es weiter geht!❤

  5. Lisa😘 sagt:

    Das Kapitel und generell die Story sind WUNDERVOLL ❤❤❤❤
    Ich glaub ich hab dich das auch schon mal gefragt und du kannst es auch schon erwähnt haben, aber hast du die Story auch auf Wattpad?
    Und weißt du was mit meiner Süßen ViluFranCami ist?

    Lisa😘

  6. UnicornTina^^ sagt:

    <333

  7. Sabi sagt:

    ja ein Dejavu trotzdem wie immer super geschrieben❤ :-*

  8. violetta💜 sagt:

    Es ist ein bisschen Wiederholung trotzdem der hammer ich bin gespannt was als Näste passiert😂💜

  9. Jortina sagt:

    Ich will nichts verraten aber wirklich großartig geschrieben süße Johanna! 😄

  10. Leonetta18 sagt:

    Boah, das ist ja echt ne geniale idee😀
    Einfach wieder meeeeeega, johanna :**

Kommentiert ruhig was das Zeug hält! Fragt und Bewertet. Viel Spaß beim Lesen! VG Euer LMP Team

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: