Violetta : Love Music Passion <3

Startseite » Dieletta » Dieletta-Story-Kapi.12:Jade…

Dieletta-Story-Kapi.12:Jade…

Archive

Blogstatistik

  • 7,532,086 Klicks

Kategorien

Hey! Oder bessser gesagt; Guten Morgen!

Wie versprochen das Kapitel am Vormittag!


Kapitel 12:Jade…

Nun sitzte ich gemeinsam mit Diego in unserem großen Wohnzimmer am Klavier. Olga ist in der Küche und backt einen Kuchen. Sie meint, sie würde uns noch etwas schulden zur Wiedergutmachung, dass sie uns so erschreckt hat. Glücklicherweise ist papa nicht da, denn ich habe nicht große Lust ihm über den Weg zu laufen. Außerdem würde er Diego sofort rausschmeißen!

,,So“,säuselt Olga und trägt ein kleines Tablett mit 2 Gläsern Saft und 2 Stücken Schokokuchen herrein. ,,Bitte sehr. Schön aufessen! Ich werde jetzt wieder in die Küche gehen. Ich muss noch..“,während Olga noch redet läuft sie auch schon davon, sodass wir den Rest des Satzes nicht mehr mitbekommen. Diego und ich beschließen eine kleine pause ein zu legen. Wir setzten uns auf das Sofa und essen unseren Kuchen. Ich möchte grade ein weiteres mal meine Gabel in dem Kuchen versänken, um ein Stück in meinen Mund zu befördern als es klingelt. Seufzent stelle ich meinen Teller auf den Glastisch vor dem Sofa und laufe zur Tür. Als ich die Tür öffne steht zu meinem Verblüffen Jade vor mir. War sie schon auf freiem Fuße? Wurde sie aus dem Gefängniss entlassen? Leider habe ich nicht so viel Zeit darüber nach zu denken. ,,Hallo Kleines“,zwitschert Jade, ,,wie heißt du noch gleich?“ ,,Violetta“,antworte ich jetzt schon genervt. ,,Achja!“,ruft Jade, ,,so wie diese fürchterlich unmoderne Farbe Violett!“ Ich starre sie an. Ist das ihr voller Ernst? Schon maschiert Jade an mir vorbei und ins Haus hinein. ,,Ähm“,mache ich noch, aber es ist zu spät.

,,Olgi“,schreit Jade auf, ,,bring mir bitte einen grünen Tee“ ,,Und wer ist das?“,wendet sie sich an mich und Diego. Ich möchte grade antworten, doch sie kommt mir zuvor. ,,Ach ich weiß, dass ist Leon dein Freund!“,ruft Jade. ,,Also nein…“,beginnt ich breche aber ab, da Jade mir sowieso nicht mehr zu hört. ,,Papa ist nicht da“,sage ich stattdessen. ,,Das macht nichts“,Jade zuckt mit den Schultern und wirft ihre Haare zurück, ,,dann warte ich eben bis er kommt!“ Ohje, dass kann ja lustig werden! Entschuldigend blicke ich Diego an. Doch der scheint sich prächtig zu amüsieren und grinst von einem Ohr zum anderen. ,,Aber..“,will ich kontern, aber Jade interessiert sich rein gar nicht mehr für mich und witmet ihre ganze Aufmerksamkeit dem Klavier. Sie stöckelt auf es zu uns setzt sich vorsichtig auf den Hocker. ,,Ich werde jetzt ein Lied für Germans und meine Hochzeit spielen“,erklährt sie und will grade in die Tasten hauen, als Olg mit verschränkten Armen den Raum betritt. ,,Sie werden rein gar nichts außer hier verschwinden!“,brüllt Olga. ,,Ach Olgita“,meint Jade unbeiendruckt, ,,ist mein Tee schon fertig?“ Beinah musste ich jetzt auch lachen, verkneife es mir aber. ,,Th“,macht Olga, ,,als ob ich ihnen einen Tee mache!“ ,,Wenn German und ich ertsmal verheiratet sind..“,beginnt Jade, doch auch sie wird unterbrochen.Diesmal durch die Haustür, die von Papa geöffnet wird.

,,Ach Schnuckelmäuschen“,trällert Jade und stolziert auf ihn zu, ,,ich plane nur unsere Hochzeit“ ,,Unsere WAS?“, Papa staart sie entsetzte an und beginnt zu husten. ,,Ich werde niemanden heiraten“,stellt er klar. ,,Aber Mausibär…“,will Jade sagen, kommt aber nicht dazu, denn schon kommt die wütende Olga zu den beiden und schiebt sie nach draußen. ,,Ich komme wieder Schnuckelhase, keine Sorge“,schreit Jade noch. ,Ohrr!“,stöhnt Papa auf und reibt sich die Schläfe.

Dann fällt sein Blick auf Diego, der still auf dem Sofa gesessen hat und das ganze Specktackel mit angesehen hat. ,,Und wer ist DAS?“Papas Blick wandert zwischen mir und Diego hin und her. ,,Ich bin Diego“,stellt Diego sich vor und will Papa -ganz höflich- die Hand reichen. ,,Violetta“,fragt Papa scharf, ,,warum ist ein JUNGE hier?Ich wollte mit dir sprechen“ Bevor ich etwas sagen kann versucht Diego Papa zu beruigen; ,,Ich wollte eh grade gehen“ Stirnrunzelnt trotte ich Diego hinterher zur Haustür. ,,Entschuldige bitte“,murmel ich nch betrübt. ,,Macht doch nichts“,winkt Diego ab, ,, ich fand es irgendwie lustig! Tschau, wir können ja schreiben“Ich hebe die Hand. Diego zwinkert mir noch kurz einmal zu, dann geht er.


Immer kommt den beiden beim proben etwas dazwischen xD! Nun sogar Jade.

Ich habe Jade eingebaut um das Ganze unterhaltsamer(hoffe ich mal:D)zu machen.

Hat es euch gefallen?

Pia:)


15 Kommentare

  1. Ruggechi sagt:

    Großartiges Kapitel, Pia❤😍Dein Schreibstill ist echt klasse! Eine tolle Idee Jade mit einzubauen! Ich mag Jade echt total gerne, sie ist echt lustig❤😂Du hast sie super gut rüber gebracht! Die Szenen waren echt mega witzig😂😊Du hast es echt unterhaltsamer gemacht, obwohl deine Story auch so schon fantastisch ist❤👍Ja, du hast recht Dieletta kann echt nie proben! Einfach hammer Kapitel! Ich freu mich total auf das nächste, ich bin echt richtig gespannt! Du bist total talentiert❤Weiter so, du machst das echt toll😊

  2. Ela💕 sagt:

    Das Kapitel gefällt mir sehr. Es ist sehr witzig und ich freu mich schon auf die weiteren Kapiteln!🙂

  3. PrincessTini sagt:

    Echt tolles Kapitel❤❤❤

  4. Leonetta18 sagt:

    Awwwwww mal wieder meeeega :*
    Dass du Jade eingebaut hast, ist echt meeeega, sie ist einfach sooooo lustig😀

  5. Meret Hauser sagt:

    Ganz witzig, du hast Jade genau beschrieben wie sie auch in der Serie ist echt super.

  6. es hat mir sehr gefallen

  7. Jortina sagt:

    Ja sehr hahaha so wuwundervoll geschrieben sweety!!

Kommentiert ruhig was das Zeug hält! Fragt und Bewertet. Viel Spaß beim Lesen! VG Euer LMP Team

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: