Violetta : Love Music Passion <3

Startseite » Die Schauspieler von Violetta » Dieletta-Story-Kapi.15:Überraschung!

Dieletta-Story-Kapi.15:Überraschung!

Archive

Blogstatistik

  • 7,522,952 Klicks

Kategorien

Hello;)

Nun sind wir schon beim 15. kapitel angelangt! Ich will aber gar nicht mehr schreiben und wünsche euch viel Spaß!


Kapitel 15:Überraschung!

Ich sehe mich gebannt um. Wir sind da. Aber wo? Wo sind wir und warum? Ich sehe nur alte Häuser, die nicht mehr schön aussehen. Dreckig und schmutzig sehen sie aus. Herruntergekommen. Abgebröckelter Putz, die Fassade ganz zerstört. Kleine Fenster, teilweise voller Spinnenweben. Wie lange hier wohle keiner mehr geputzt hat? Ob überhaupt hier noch jemand wohnt? Und überhaupt: WAS machen wir hier?? ,,Ähmm..Diego“,beginne ich vorsichtig, ,,was machen wir hier?“ ,,Sieht nicht mehr besonders schön aus, mhm? Ziehmlich alt und kaputt hier“,meint er, ,,keine Sorge, wir bleiben nicht lang, nurnoch einen kurzen Moment“ Ich gebe mich mit der Antwort zu frieden.

Nach einer ganzen Weile biegt endlich etwas um die Ecke. Etwas bsonderes. Ich traue meinen Augen kaum. Eine hübsche schlichte kleine schwarze Kutsche, gezogen von zwei Schimmeln. Wow. Fahren wir etwa damit? Soetwas wolte ich schon immer mal machen, hatte aber nie Gelegenheit. Als könnte Diego meine Gedanke lesen nickt er mir zu und läuft auf die Kutsche zu. Er wechselt mit dem Kutscher ein paar Worte und geht dann zum Einstieg. Wie ein Gentelman läst er mir galant den Vortritt und hilft mir hoch. Danach hüpft er hinterher. Der Kutscher schnalzt und die Fahrt beginnt!

Es ist wunderschön! Ein leichter Wind umhüllt meinen Körper und spielt vertrumt mit meinen Haaren. Das Klappern der Hufe der Pferde ergibt einen gleichmäßigen Tackt auf dem Kopfsteinplaster. Allmählich wird der anfangs so leichte Wind stärker und ich fröstel ein wenig. Aufmerksam schlüpft Diego aus seiner Jacke und legt sie mir phne etwas zu sagen üer die Schultern. Dankbar lächel ich ihn an und kuschel mich in den warmen Stoff. Er riecht nach Leder, nach Diegos After Shake, ein winziges Bisschen auch nach Männerschweiß und einfach nach Diego. Ich liebe diese Mischung an Gerüche und atme tief ein. Ich fühle mich total geborgen.

Die Kutschfahrt kommt wir wie eine Ewigkeit vor, doch auch die schönen Momente sind irgentwann vorbei. Denn plötzlich hällt der Kutscher die Pferde mit einem leisen <Brr> an. Verwirrt starre ich aus der Kutsche. Er hat mitten auf einer Wiese, einer Blumenwiese gehalten. Diego scheint genau zu wissen was hier läuft un steigt aus. Dann hilft er mir aus der Kutsche.

Diego begib sich an die Rückseite der Kutsche. Währendessen laufe ich vorne zu den beiden Pferden, die uns so brav gezogen haben und lasse sie an meiner Hand schnuppern. Dann streichel ich vorsichtig über die weichen Nüstern des einen Pferdes. Plötzlich steht Diego hinter mir. ,,Kommst du?“,fragt er. Ich nicke und verabschiede mich in Gedanken von den Pferden. Dan fährt die Kutsche davon.

Ich laufe Diego hinterher, auf die Wiese. Dort hat er schon einebunte Decke ausgebreitet und alles mögliche darauf gestellt. Was für eine niedliche Überraschung! Wir picknicken mitten auf einer Blumenwiese. Ich lasse mich auf die gemütliche Decke neben Diego auf den Rücken fallen. Für einen Moment liege ich nur da,halte die Augen geschlossen,genieße die angenehme Atmusfähre und die frische Luft. Nach kurzer Zeit setzte ich mich auf und sage mit einem strahlenden Lächeln auf den Lippen zu Diego: ,,Das war wunderschön. Danke“ Diego lächelt zurück. ,,Es freut mich. Aber nun greif zu“,meint er. Mein Blick schweift über die große Auswahl. Schließlich greife ich nach einem belegten Brötchen und beiße zu.

Irgentwann sind wir beide endlich fertig und liegen pappsatt auf der Decke. Die Reste haben wir schon in einem Korb verstaut. ,,Wie kommen wir eigentlich zurück?“,fällt mir plötzlich ein und ich fahre hoch. ,,Alles gut“,Diego drückt meinen Arm beruigend, ,,wir werden wider abgeholt“ Entspannd lasse ich mich wider nieder.

Nach einer Weile inder wir nur dem Vogelzwitschern und dem Summen der Bienen gelauscht haben, kommt der Kutscher mitsamt Kutsche und Pferden uns wieder abholen. Wir werden bis ganz kurz vor dem Studio gebracht. Als wir nun gemeinsam aufs Studio zulaufen halte ich Diego kurz an. ,,Danke Diego“,bedanke ich mich, ,,dass war wunderschön und ich habe die Zeit genossen. Vielen Dank“ Mit diesen Worten umame ich Diego einfach. Er scheint es nicht erwartet zu haben, legt aber auch seine Arme um mich und drückt mich an sich. Danach laufen wir zusammen ins Studio. ,,Ich muss in eine Probe“,verabschiedet sich Diego. Ich winke ihm zu. Als er um die Ecke verschwindet rennen Fran und Cami auf mich zu und ziehen mich zu sich. ,,Wir habne euch gesehen“,grinst Cami, ,,erzähl schon, seit ihr zusammen?“ Meinen Feundinnen entgeht auch rein garnichts! ,,Nein, wir sind nicht zusammen“,erklähre ich und erzähle ihnen von unserem Treffen.


Ein romantischer Ausflug mit Diego. Kann sich Vilu mehr wünschen?

Ich habe noch eine Frage an euch. Und zwar hab ich letztens mal durch den Blog gestöbert und ein paar alte Posts gelesen. Dabei bin ich auf Posts gestoßen, die den Namen „50 Cosas sobre mi“ tragen. Ich hätte irgentwie Lust das auch zu machen:). Wollt ihr das? Oder lieber nicht? Vielleicht könntet ihr mich so ein wenig besser kennen lernen? Schreibt es in die Kommis;).

Liebe Grüße Pia<3

 


15 Kommentare

  1. vlovernumber1 sagt:

    Okay Dankeschön!

  2. PrincessTini sagt:

    Hammer Kapitel❤
    Und klar, wenn du willst! Würde mich freuen 😊☺❤

  3. Jortina sagt:

    Bombe geschrieben wirklich mehr als fantastisch und ja würde mich freuen!!

  4. Vilulover sagt:

    Jaa du musst unbedingt ein 50 Cosas Sobre mi Special über dich machen!!!!😍❤️

    • vlovernumber1 sagt:

      Ein Pic von Tini bei der Premiere in Madrid, danke wirklich hübsch;)

  5. Leonetta18 sagt:

    Naja wenigstens mit dem Picknick hatte ich recht😀
    Mal wieder richtig richtig gut, Pia ♥♥
    Und so einen 50 Sachen über mich Post fänd ich echt genial *-*

  6. Fran💜ludmi💜fede💜 sagt:

    Tolles Kapitel!!! Du schreibst echt sehr gut 😉😉Und ja ich möchte unbedingt das du so ein 50 Sachen über mich Post machst!! Das wäre echt cool

  7. dake supi tasstisches kapi

Kommentiert ruhig was das Zeug hält! Fragt und Bewertet. Viel Spaß beim Lesen! VG Euer LMP Team

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: