Violetta : Love Music Passion <3

Startseite » Die Schauspieler von Violetta » Dieletta-Story-Kapi.17:I love you

Dieletta-Story-Kapi.17:I love you

Archive

Blogstatistik

  • 7,525,726 Klicks

Kategorien

Der Titel verrät ja schon einiges:D.


kapitel 16:I love you

Schweigend laufen wir im Park nebeneinander her. Ich lausche dem Kies, der unter unseren Füßen knirscht, dem leisen Zwitschern der Vögle und dem leich verträumten Rauschen des Windes. Was für ein wunderschöner Hotelpark! Alles voller Blumen. Rosen, Tulpen, Mohn usw. plühen prachtvoll um die Wette. Bienen sumen um die Blumen herrum und Vögel bedienen sich an den sagftigen roten Früchten der Bäume.

,,Wollen wir uns auf die Bank da setzten?“,fragt Diego plötzlich in die Stille hinein und deutet auf eine haselnussbraune Parkbank. Ich nicke und wir lassen uns dort nieder. ,,Ich wollte dir auch noch was sagen“,gestehe ichund blicke etwas verlegen zu Boden. ,,Ja Diego“,sage ich schließlich. Einen Moment lang schaut mich Diego verwirrt an, dann scheint er zu verstehen. ,,Wirklich?“,vergewissert er sich. Ich nicke und blicke tief in seine dunklen Augen. Sie sind so schön.

Diego legt vorsichtig seine Hand auf meine Wange. Dann kommt sein Gesicht immer näher und näher. Kurz bevor sein Mund meinen berührt haucht er noch: ,,Ich liebe dich“. Ich schließe meine Augen und er küsst mich ganz zärtlich. Ab diesem Moment an sind wir zusammen. Ein Paar. Es ist ein unbeschreiblich schöner Moment. Dieser Kuss soll nie aufhören! Doch das tut er. Vorsichtig löst sich Diego von mir. Die Hand lässt er auf meiner Wange. Einen Moment lang versinke ich in seinen Augen. Da legt er seine andere Hand auf meinen Rücken und zieht mich näher zu sich. Dann küsst er mich ein weiteres mal. Diesmal erwiedere ich den Kuss. Es ist..magisch!  In seinen starken Armen fühle ich mich geborgen und sicher. Unsere Lippen berühren sich immer und immer wieder. Was kann besser sein? Es ist perfekt! Es ist fast so, als würde die Zeit stehen bleiben. Doch das tut sie nicht. Leider! Nocheinmal küsst mich Diego ganz zart und sanft, dann löst er sich von mir. ,,Diesen Moment vergesse ich nie“,schwört Diego nach kurzer Zeit. ,,Ich auch nicht“,gestehe ich.

Hand in Hand laufen wir zurück zum Hotel. Auf dem Weg fröstel ich ein wenig und Diego legt mir seine Jacke über. Ach, ich liebe ihn! Vor dem Hotel halten wir an. ,,Wollen wir es den anderen sage“,will Diego wissen. ,,Nur ein paar leute“,entscheide ich, ,,wenn es an die Öffentlichkeit kommt, werden bald alle bescheid wissen, dafür wird das YouMix-Portal sorgen! Darunter mein Vater. Un d wenn wer es jetzt erfährt, wärend ich nicht da bin, geht er an die Decke! Vermutlich wird er extra hierher reisen um mich zu kontrolieren. Ich will es ihm selbst sagen!“ Diego nickt; ,,ich erzähle es nur Marco“ ,,Und ich Cami und Fran“,sage ich. Wehmütig lasse ich seine Hand los. Doch Diego zieht mich nocheinmal zu sich und drückt mir einen Kuss auf die Wange. ,,Schlaf schön, Prinsessin!“,flüstert er, dann betreten wir das Hotel und er biegt ab. Einen Moment blicke ich ihm hinterher, danachlaufe ich in mein Zimmer.


Dieletta endlich vereint!!

Wie hat es euch gefallen?

Pia xoxo❤


7 Kommentare

  1. Jortina sagt:

    Süß,obwohl ich ein mega Leonettafan bin!!!! Toll geschrieben!!

  2. Forever Violetta LOVE sagt:

  3. Forever Violetta LOVE sagt:

    ja voll oh un sweet

  4. Leonetta18 sagt:

    Awwwww soooooo sweet *-*

Kommentiert ruhig was das Zeug hält! Fragt und Bewertet. Viel Spaß beim Lesen! VG Euer LMP Team

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: