Violetta : Love Music Passion <3

Startseite » Die Schauspieler von Violetta » Dieletta-Story-Kapi.25:Erinnerungen

Dieletta-Story-Kapi.25:Erinnerungen

Archive

Blogstatistik

  • 7,522,973 Klicks

Kategorien

Hallöchen;)!

Jetzt schaffe ich es auch mal unter der Woche, da in der Schule momentan nicht so viel Stress ist wie vor den Arbeiten:).

Viel Spaß beim lesen<3!


Kapitel 25:Erinnerungen!

,,Ich war…äh..bin nach Madrid gereist um dort eine Tour mit zu machen. Dann waren wir den ersten Abend dort und…dann weiß ich nicht…“,stottert Violetta verwirrt. Yes!!! Sie erinnert sich nicht an die scheußliche Zeit mit Roxy! Ich bin überglücklich,nein erleichtert!! Ich kann es garnicht beschreiben. ,,Okay. Ich werde dich jetzt unteruchen“,nickt die Ärztin.

Violetta:

Die nette Frau untersucht mich, von Kopf bis Fuß,danach wechselt sie ein paar Worte mit Diego und verschwindet dann. Diego tritt glücklich an mein Bett und setzt sich vorsichtig auf die Bettkante. ,,Diego,was ist passiert?“,frage ich drängelnd. ,,Du warst wohl schlimm krank, die Ärzte können es sich nicht erklähren. Als du aufgewacht bist, hast du dich für eine andere Person gehalten. Für Roxy. Du hast dich an verschiedene Dinge nicht erinnert. Zum Beispiel an unsere Beziehung.“,traurig senkt er den Kopf. Was habe ich nur getan? Wie konnte ich soetwas tun? ,,Diego“,schluchze ich, ,,es tut mir leid. Das wollte ich nicht“ ,,Du hast dich an Leon rangeworfen“,fügt Diego noch leise hinzu. Meine Augen füllen sich langsam mit Tränen. Wie konnte ich nur? Diego sieht die Tränen und nimmt mich in den Arm. Das tut gut. ,,Mach dir keine Sorgen“,flüstert er, ,,alles ist gut, du konntest nichts dafür“ Doch das konnte ich,oder doch nicht? Ich lasse meinen Tränen einfach freien Lauf. ,,Shhh“,tröstet mich Diego immerwieder und hält meinen zitternden Körper in seinen starken Armen. ,,Tut die etwas weh?“,fragt Diego als er mich loslässt. ,,Mein eines Handgelenk ja. Ansonsten eigentlich nichts.“,sage ich. Mein Blick wandert an meinem Körper hinunter und ich sehe die vielen Pflaster an meinen Armen und Beinen. ,,Was….was hab ich gemacht?“,stotter ich erschrocken. ,,Du bist gestürzt und dann in den Koma gefallen.Es sind Platzwunden von dem Unfall“,erzählt mir Diego. ,,Wie ist das passiert?“,will ich wissen. Ich kann mich einfach nicht erinnern. ,,Wir haben uns getroffen und als du gegeangen bist, hast du dich im Laufen zu mir umgedreht“,Diego senkt den Kopf, ,,es ist alles meine Schuld,Violetta“ ,,Was?Nein!“,rufe ich entsetzt, ,,,du bist nicht schuld! Nein,Diego! Da konntest du nichts für und außerdem: währe ich nicht gefallen, währe ich vielleicht nie mehr normal geworden“ Verzweifelt guckt Diego mich an. ,,Ich hab durst“,stelle ich laut fest. Er reicht mir ein Glas Wasser von einem kleinen Tischchen neben einem weiße Stuhl. ,,Wer saß da?“,frage ich ihn, nachdem ich den Becher mit nur wenigen Zügen girig geleert hatte. ,,Ich“,meint Diego, ,,jeden Tag“ Ich muss lächeln. Was für einen wunderbaren Freund ich nur habe. ,,Was ist? Machst du dich über mich lustig“,fragt Diego empöhrt. ,,Quatsch“,lache ich, ,,ich dachte nur grade, was für einen wunderbaen Freund ich nur habe!“ Auf Diegos Gesicht breitet sich ein Lächeln aus. ,,Und ich hab die beste Freundin der Welt“,meint er glücklich. Er kommt mir immer näher und drückt seine Lippen vorsichtig auf meine. Ich erwieder den Kuss leicht und schlinge meine Arme um seinen Hals. Ich liebe ihn! Lächelnd lösen wir uns von einander.

Eine gute Stunde später kommt die Ärztin wieder herrein. ,,Violetta“,sagt sie, ,,wir müssen dein Handgelenk röntgen“ Ich nicke. ,,Glaubst du, du kannst aufstehen?“,fragt die Ärztin vorsichtig. ;,Ich möchte es versuchen!“,nicke ich. Mit Hilfe von Diego schwinge ich meine Beine aus dem Bett und während Diego mich stützt stelle ich mich auf meine wackeligen Beine. Eine Weile stehe ich einfach da und versuche, dass meine Beine nicht ganz so doll zittern und das ich guten Halt darauf habe. Ganz langsam setzte ich dann einen Fuß vor den anderen, während Diego mich stützt. Der Weg ist mühsählig, wenn man so langsam geht. Aber wir kommen doch an und ich werde geröngt. Als ich aus dem Röntgenzimmer hinaus zu Diego und der Ärztin trete zeigt diese auf ein Bild mit meinem Knochen. Auch wenn ich nichts von Brüchen verstehe, kann ich eindeutig erkennen das er gebrochen ist. ,,Eindeutig“,nickt die Ärztin, ,,es ist ein komplizierter Bruch.“ Sie überlegt kurz bevor sie weiter spricht; ,,Zunächst bekommst du einen Verband bis morgen und chonst den Arm so gut es geht! Morgen geben wir dir dann bescheid wie wir damit forfahren, okay?“ Ich nicke wiederwillig, auch wenn ich am liebsten schon jetzt wüsste, was sie morgen mit mir anstellen werden. Geduldig lasse ich mir den Verband anlegen und mit Hilfe von Diegos starken Armen komme ich wieder in mein Zimmer.

,,Möchtest du etwas esse oder trinken?“,fragt Diego als ich wieder gemütlich im Bett liege. ,,Oh ja bitte“,nicke ich kräftig, ,,könntest du mir ein Glas Wasser und irgendetwas zu essen besorgen?“ Geschäftig läuft Diego los. Ich schnappe mir mein Tagebuch aus meinem Koffer, den mir Diego mitgebracht hatte. Nach meinen Erinnerungen habe ich lange schon nichts mehr hinein geschrieben und möchte dies ändern. Als ich die zuletzt beschriebene Seite öffne und ich den Text lese und die Bilder/Zeichnungen mir angucke füllen sich meine Augen mit Tränen. Alles was Diego erzählt hat stimmt! Hier steht, dass Diego mich küssen wollte und ich darüber erschrocken war. Ich hatte wirklich unsere Beziehung vergessen. Der Schock kam aber erst, als ich lese wie ich Leon angehimmelt habe. OMG,wie sehr es mir leid tut. Und Diego muss mich wirklich sehr lieben! Er hat an unsere Beziehung geglaubt und mich nicht aufgegeben! Er ist ein wunderbarer Mensch!


Was sagt ihr zu dem Kapi.?

Eure Pia(xxx)

P.S.:Nurnoch ganz kurz. Ich wollte euch noch kurz ein Bild verlinekn, dass Tini auf Insta hochgelden hat. Sie ist/wahr wohl reiten. Es ist bekannt, dass ihr Onkel(so weit ich weiß) iwie Pferdezucht oder so macht(jedenfalls hat er Pfere:D ) und vielleicht ist sie dort geritten? Tini hat einfach nur das Bild gepostet-ohne Kommentar! Auf Twiter hat sie das gleiche Bild verlinkt und auch❤ (Herzchen) davor gesetzt.

Ich selbst reite auch als Hobby und als ich das erste mal gelesen hab, dass Tini reitet war ich erstaunt und auf dem Bild, also nun beim reiten gibt sie eine wunderschöne Figur ab und sieht sehr glücklich aus.

Jetzt hab ich schon viel zu viel geschrieben;D! Hier das Bild:

❤️

A photo posted by Tini Stoessel (@tinitastoessel) on

Sieht aus, als würde sie galoppieren,oder(schaut auf die Hinterhufe)?


16 Kommentare

  1. Sandy292 sagt:

    Das Bild ist mega schön aber sie ist nur im Schritt beim Trab oder Galopp hätte das Pferd wahrscheinlich mehr untergetreten.😍

    • vlovernumber1 sagt:

      Ja du könntest recht haben. Aber der rechte Hinterhuf ist eben sehr geknickt, das machen Pferde normalerweise nicht im Schritt, oder?

    • Sandy292 sagt:

      Naja doch das währe schon möglich je nachdem wie das Foto gemacht wurde kann das schon sein

    • vlovernumber1 sagt:

      Genau. Wir wissens nicht;).
      Ist ja auch egal;D

  2. Sk sagt:

    Ich reite auch .Also als Hobby. Sarah

    • vlovernumber1 sagt:

      Hi Sarah!
      Das ist ja cool.
      Ich mach es auch nur als Hobby und ein eigenes Pferd hab ich leider auchnicht:(. Nunja;)
      Lg Pia❤

  3. Vilulover sagt:

    Das ist ja mal mega süß geschrieben😍😍

  4. Leonetta18 sagt:

    Meeeega gutes Kapitel *-*
    Und Tini sieht mal wieder wundervoll aus ♥♥

  5. Soy Luna 123 sagt:

    Das Bild ist schoen hengst oder stute hab auch so ein

    • vlovernumber1 sagt:

      Echt du hast ein eigenes Pferd? Wie cool!
      Keine Ahnung ob das ein Hengst oder eine Stute ist.
      Sieht dein Pferd so ähnlich auch aus?

    • Sandy292 sagt:

      Auf dem Bild kann man leider nicht erkennen ob es jetzt eine Stute oder ein Hengst oder Wallach ist. Mich würde eher interresieren welche Rasse das ist.🐎

    • vlovernumber1 sagt:

      Genauso ist es!

  6. Jortina sagt:

    Wirklich mega geschrieben!!! Ja so wundervoll sieht das Bild aus!!

Kommentiert ruhig was das Zeug hält! Fragt und Bewertet. Viel Spaß beim Lesen! VG Euer LMP Team

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: