Violetta : Love Music Passion <3

Startseite » Die Schauspieler von Violetta » Dieletta-Story-Kapi.30:der Albtraum geht weiter

Dieletta-Story-Kapi.30:der Albtraum geht weiter

Archive

Blogstatistik

  • 7,520,693 Klicks

Kategorien

Schon beim 30. Kapitel, es geht wieder einmal sehr schnell alles.


Kapitel 30:Der Albtraum geht weiter

Ich lasse die Tür hinter mir ins Schloss fallen. ,,Was ist los Papa?“,frage ich ihn. ,,Das wüsste ich auch gerne“,brummt Papa wütend und zieht ein Papier hervor, womit er mir unter der Nase herum wedelt. ,,Und was ist das?“,meint er. Stirnrunzelnd greife ich nach dem Papier, doch Papa zieht seine Hand weg. ,,Ein Schreiben von YouMix“,stellt er fest. Ich schlage mir die Hand vor den Kopf. ,,Das wollte ich dir noch erzählen“,versichere ich ihm. ,,Violetta!“,Papa sieht mich scharf an, ,,dass Schreiben ist vier Tage alt. Wann bitte wolltest du mir darüber erzählen?“ ,,Das kann nicht sein“,verstört reiße ich ihm das Papier aus der Hand, ,,Cami und Fran haben es mir heite morgen gegeben, als wir oben waren! Wirklich! Vielleicht wurde es dann gedruckt oder so“ ,,Violetta, du weißt genau, dass ich das generell nicht ganz so gut finde, dass du bei YouMix einen Vertrag hast, aber wenn du mir nicht von neuen Dingen berichtest, kann ich dir nicht vertrauen“,redet Papa drauf los. ,,Vertrauen? Papa, du hast mir nie richtig vertaut! Weißt du noch, was du für einen Aufstand gemacht hast, als ich den Vertrag unterschrieben haben wollte? Du bist ins Studio gegangen und hast Bedingungen aufgestellt. Nennst du das wirklich Vertauen?“,rufe ich empört. ,,Das trägt jetzt nicht zum Thema bei“,redet Papa sich aus der Sache raus. ,,Du hast aber damit angefangen“,gebe ich zurück. ,,Was ist das neues von YouMix?“,will Papa wisen. ,,Sie haben mir gekündigt!“,schreihe ich wütend. ,,Und soetwas willst du mir nicht erzählen?“,Papas Stimme klingt nun sanfter, aber in mir drinn brodelt es nurso vor Wut. ,,Ich habe den Zettel erst heute früh gekriegt“,wiederhole ich. ,,Und warum bist du nicht erreichbar, wenn ich dich anrufe, weil ich erschrocken fesstelle, dass meine Tochter mir etwas verheimlicht?“,nun ist auch Papa wieder wütend. ,,Ich hab dir nichts verheimlicht!“,schreihe ich ihn an, ,,mein Handy war aus. Heute ist nicht mein Tag, aber das interesiert dich ja nicht! Sperr mich doch in einen goldenen Käfig, damit du mich beobachten kannst, oder verkleide dich wieder als Lehrer, damit du mich überwachen kannst im Studio“ ,,So redest du nicht mit mir“,stellt Papa klar, ,,geh in dein Zimmer. Und die nächsten Tage bleibt du hier. Du gehst nicht ins Studio, haben wir uns verstanden“ Entsetzt starre ich ihn an. Das ist nicht sein Ernst? Antscheinend doch. Ohne ein weiteres Wort drehe ich mich um und stapfe die Treppe hinauf in mein Zimmer.

Dort oben angekommen hole ich mein Handy hervor. 4 Anrufe von Diego und eine Nachricht, die ich ungelesen in den Papierkorb verschiebe. Mein Blick fällt nach draußen. Ein Gewitter tobt dort und Blitze zucken in nur kleinen Abständen über den Himmel. Die Bäume bewegen sich unruig hin und her und alles sieht ziehmlich düster aus. Ich hole mein Tagebuch hervor und schreibe:

Liebes Tagebuch.

Heute ist einfach nicht mein Tag! Schon morgends habe ich ein Schreiben von YouMix erhalten, indem steht, dass sie meinen Vertrag kündigen. Es war als ob meine Welt, meine Träme zusammengebrochen sind. Zum Glück habe ich zwei wunderbare Menschen an meiner Seite-Francesca und Camila! Sie schaffen es einfach immer mich auf zu heitern, eben wahre Freundinnen! Im Studio haben wir alle zusammen VeoVeo gesungen und es ging mir schon viel beser. Auf dem Rückweg bin ich Diego begegnet und ihm unauffällig gefolgt. Er ging mit einem Blumenstrauß zu einer Frau. Die Blumen hatten einen Anhänger mit einem Herzen darauf. Warum tut er mir das an? Mag er mich denn nicht? Vo Wut habe ich mein Handy ausgeschaltet und bin nach Hause. Dort wurde Papa wütend, dass ich ihm nichts von YouMix erzählt habe und mein Handy ausgeschaltet war. Wir haben viel gestritten, obwohl ich es hasse. Jetzt habe ich Hausarrest. Dieser Tag ist wirklich einer, der schlimmsten in meinem Leben.

Traurig setzte ich mich an mein Klavier. Plötzlich fällt mir eine Melodie wieder ein, die sich schnell mit meinen Gefühlen vereinen lässt. Ich kenne sie irgentwoher, so, als hätte ich sie geträumt und nun ist sie mir wieder eingefallen, ich weiß es nicht. Ein Stück Text habe ich auch schon, nach längere Zeit Arbeit. In ihm spiegeln sich meine Gefühle wieder. Ich notiere ihn schnell noch in meinem Tagebuch, dass ich ihnnicht vergesse.

Früher habe ich mich von dir auseinander reißen lassen
Ich habe deine Worte wie Darts durch mich fliegen lassen
Du hast dein Wasser auf mein Feuer geschüttet
Versucht das Licht in mir zu dämmen
Da ist etwas Ungeschütztes
Etwas Heiliges,
Dass du nie sehen wirst
Lass den Regen auf meinen Kopf herunterprasseln
Du kannst mein Herz aus meiner Brust reißen
Du sagst mir, dass du mein Fallschirm bist
Und ich schaffe es nicht ohne dich
Aber ich werde diese Bruchlandung überleben
Ich werde immer noch stehen, immer noch stehen
Anschließend lasse ich mich müde ins Bett fallen. Obwohl ich mir vorgenommen hatte, noch über alles nach zu denen fallen mir meine Augen sogleich zu.

Den Songttext kennt wahrscheinlich so gut wie jeder von euch. Welcher es ist werdet ihr in den nächsten Kapitel erfahren, da er dort gesungen wir(nicht auf deutsch sondern auf englisch und dann werdet ihr ihn denk ich mal erkennen).

Übrigend kann ich euch nun auch sagen, dass meine Story insgesamt 50 Kapitel haben wird. Also noch 20.
LG, Pia❤❤
P.S.: Scaut euch diese Bilder an. Sind das nicht umwerfende Bearbeitungen:

2 Kommentare

  1. Soy Luna 123 sagt:

    Cooles Kapitel
    das so mega
    die Bilder
    sind so schön

    • vlovernumber1 sagt:

      Vielen Dank liebste SoyLuna123♥. Ja, die Bilder sehen so unglaublich aus:*

Kommentiert ruhig was das Zeug hält! Fragt und Bewertet. Viel Spaß beim Lesen! VG Euer LMP Team

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: