Violetta : Love Music Passion <3

Startseite » Die Schauspieler von Violetta » Dieletta-Story-Kapi.46:,,ICH muss kämpfen!“

Dieletta-Story-Kapi.46:,,ICH muss kämpfen!“

Archive

Blogstatistik

  • 7,520,693 Klicks

Kategorien

Noch 4 Kapitel😮 ,das geht zu schnell😄 ! Ich kann euch aber mitteilen, dass es höchstwahrscheinlich einen Epilog geben wird. Findet ihr das gut?


Kapitel 46:,,ICH muss kämpfen!“

Am nächsten Morgen versuche ich Diego zu erreichen noch vor dem Frühstück und danach ebenfalls. Aber jedes Mal drückt er mich weg! Ich bin komplett verzweifelt. Meine Mail hat er sich wahrscheinlich nicht mal mehr angesehen! Ich brauche dringend Rat von einer guten Freundin-Fran! Da ich eh ins Stduio muss zum Unterricht kann ich auch gleich dort mit ihr reden. Und vieleicht habe ich Glück und ich begene Diego und wir können reden. Was zwar mehr als unwahrscheinlich sein wird, denn er geht mir offensichtlich aus dem Weg.

Im Studio angekommen schaue ich mich suchend um. Da! Eine Gestalt bewegt sich zügig hinter einen Mauervorsprung. Das ist Diego! ,,Diego, warte!“,rufe ich ihm hinterher und sprinte los um ihn ein zu holen. Bei den Schließfächern schaffe ich es endlich. ,,Diego“,ich flüstere fast, ,,bitte lass uns reden“ ,,Nein“,antwortet er barsch, ,,lass mich einfach in Ruhe, ja?“ Mit diesen Worten drückt er sich an mir vorbei -ohne mich auch nur zu brühren oder gar mich an zu sehen- und verschwindet in Richtung Ausgang. ,,Diego!“,dringt es sinnloserweise noch ein weiteres Mal fassungslos aus meiner Kehle. Nein, nein, nein! Ich beiße mir auf die Lippe um die Tränen zu unterdrücken und versuche gleichmäßig zu atmen. Ein und aus, ein und aus. Ich hole ein letztes Mal tief Luft und blinzel kurz. Ganz ruig! Dann gehe ich mit festen Schritten in den großen Musiksaal. Noch keiner ist dort, fällt mir auf, als ich mich genauer umsehe. Ich trete an den großen Flügel und streiche meinen weißen Rock glatt, bevor ich mich setzte. Die Finger platziere ich auf den korekten Tasten und drücke sie herunter. Meine Finger gleiten zur nächsten Taste und sofort zur nächsten. So ensteht die Melodie von UnderneathItAll, einem Song den ich schon vor etwas längerer Zeit geschrieben habe. ,,Oh baby; i wish i could tell you; How i feel but i can’t; ‚cause i’m scared to; Oh boy; i wish i could say; that“,erklingt es aus meinem Mund und die Wörter fließen nur so von selbst. Die Augen habe ich geschlossen und ich rufe die Bilder unserer ersten Begegnung und die von Kutschfahrt wieder in mein Gedächnis. Als ich die Augen wieder öffne steht jemand neben mir und schaut mich an. Francesca! Abrupt breche ich ab. ,,Du bist immer da wenn ich dich brauche“,sage ich dann wahrheitsgemäß. ,,Was ist los?“,fragt sie ohne auf meinen Satz ein zu gehen, ,,was bedrückt dich?“ Sie setzt sich neben mich auf den Klavierhocker. ,,Diego hat mir einen Brief geschrieben“,platzt es aus mir herraus. ,,Aber?“,hakt sie nach. ,,Er hat Schluss gemacht“,schluchze ich los. ,,Aber warum denn?“,sie legt tröstend einen Arm um mich. ,,Als ich so sauer auf ihn war, da hab ich Leon getroffen und er hat mich etwas gefragt. Dann hat er mich umarmt. Nicht wie früher, sondern wie einen normalen Freund. Wie er auch dich, als ganz normale Freundin umarmt, verstehst du?“,ohne sie zu Wort kommen zu lassen schütte ich ihr mein ganzes Herz aus, ,,Diego hat es gesehen! Und er ist stinksauer. Ich habe versucht ihn an zu rufen, aber er drückt mich weg. Eben hab ich ihn getroffen und er hat mir klar gesagt, dass ich ihn in Ruhe lassen soll! Ich bin am Ende!“ ,,Ach Vilu“,seufzt Fran und sieht ein wenig hilflos dabei aus, ,,komm her!“ Sie nimmt mich in den Arm. ,,Das klährt sich alles, glaub mir“,meint sie, ,,aber du must Gedult haben. Ihr beide müsst euch aussprechen. Aber nicht sofort. Lass ihm Zeit um nach zu denken, dann rede mit ihm. Ihr seid so ein tolles Paar, ihm wird klar werden, dass er ohne dich nicht kann!“ ,,Ich weiß nicht. Obwohl ja, vermutlich wirst du recht haben. Er braucht Zeit, aber wie soll ich die Zeit überleben? Fran, ich muss mit ihm reden. Ich kann so nichts tun. Wenn es so bleibt kann ich nichts! Nicht schlafen, nicht ins Studio, nichtmal mehr singen!“,jammere ich. ,,Nein Violetta das darfst du nicht sagen!“,sie schaut mich streng an, ,,singen kannst du immer! Vielleicht solltest du auch einmal nachdenken, so wie er. Denk darüber nach, was du ihm sagen willst, und wie du mit ihm reden willst, lassn dir etwas einfallen!“,versucht sie mich zu überzeugen. Ich schweige und denke über ihre Worte nach. ,,Du bist auch sauer auf ihn, desshalb sollst du nachdenken“,setzt Fran noch hinterher. ,,Nein“,ich schüttel gequält den Kopf, ,,dass bin ich nicht! Diego und Ludmila sind verwant“ ,,WAS?“,kreischt sie auf, ,,nicht im Ernst?“ ,,Doch“,nicke ich, ,,ICH habe alles kaputt gemacht und ICH muss dafür kämpfen!“ Entschlossen schaue ich in ihre klaren Augen. ,,Ich habe eine Idee!“


Violetta hat eine Idee! Was glaubt ihr könnte es sein?

Pia xoxo ;***


9 Kommentare

  1. Sk sagt:

    Ich weiß es nicht .I schreibt man , wie ich es gelernt habe, immer groß ! Schönes Kapitel

  2. Leonetta18 sagt:

    Mal wieder richtig richtig gut süße *-*
    Unbedingt einen Epilog ♥♥

  3. Jortina sagt:

    I don’t know sweety!!! Mir fehlen die.Worte so spannend!!! Und Epilog immer!!<3

  4. VaLu Zenere sagt:

    Hi Pia ich habe dir bei KAPITEL 45 geschrieben aber schau bitte mal drauf das neuste Kommi .Aber Tolles Kapi ☺😊😀😁😂😃😄😅😆😇😉😍😛😜😝😋😗😙😘😚😎😌😏😻😸👄💋❤ Bitte schau mal rauf Please Ok dann Ciau💟🌺🌌💎💐💫❇✨🔴🔵⚪⚫⭐🌟🌠

  5. Anonymous sagt:

    Tolles Kapi! Ich wünschte ich könnte so gut schreiben wie du!!
    Bin gespannt was Vilu sich überlegt hat!
    Ich freue mich schon aufs nächste Kapitel!
    Was ich noch fragen wollte: wirst du vielleicht eine weitere Story posten, wenn du mit dieser fertig bist?

    • vlovernumber1 sagt:

      Aww vielen lieben Dank!
      Wegen deiner Frage; ich denke, es wird mit der Zeit leider nicht hinkommen, aber ich hab mir etwas anderes überlegt, was ich vielleicht umsetzte. Auf jeden Fall wird es noch etwas zu lesen geben😉 . Wie ich es genau mach steht noch nicht fest, aber ihr werdet rechzeitig informiert!

Kommentiert ruhig was das Zeug hält! Fragt und Bewertet. Viel Spaß beim Lesen! VG Euer LMP Team

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: